SG Logo 2014Willkommen bei der

SG Zoznegg-Winterspüren

Teams der Kreisliga B Staffel 2 - Saison 2017/2018

fc Steisslingen logo fc wahlwies logo   Logo FSG   Hegauer FV Logo  SGEmmingen logo  Logo Heudorf Honstetten
sv aach eigeltingen logo  SV Muehlhausen logo  SVON logo  vfr logo FCBolu logo
Aktuelle Termine

Training SG I und SG II in Winterspüren

Montag, 14.08.2017
19:00 Uhr
Training

Mittwoch, 16.08.2017
18:15 Uhr
SBFV-POKAL
SG I - SG Gallmannsweil/B.K:B.

Freitag, 18.08.2017
19:00 Uhr / ca. 21:00 Uhr
Training / Spielerversammlung

Änderungen vorbehalten!

Nächstes Heimspiel SG I
27.08.2017 - 15:00 Uhr

Meisterschaft

SG Heudorf/Honstetten 2

Spielort: Winterspüren

Noch



Countdown
abgelaufen

Nächstes Heimspiel SG II
26.08.2017 - 16:00 Uhr

Meisterschaft

FC Aramäer Pfullendorf

Spielort: Zoznegg

Noch



Countdown
abgelaufen

Nächstes Heimspiel SG III
03.09.2017 - 10:30 Uhr

Meisterschaft

Spfr. Owingen-Billafingen 2

Spielort: Winterspüren

Noch



Countdown
abgelaufen



Wir haben für Euch die Homepage aktualisiert.
Ihr findet nun unter Teams unsere 3 Aktiv-Mannschaften und die dazugehörigen Tabellen, Spielpläne usw.
Die Jugend folgt demnächst.

Bis dahin wünschen wir Euch ein paar tolle sonnige Tage.


Klickt Euch einfach durch und erkundet unseren virtuellen Sportplatz.

Wir freuen uns über einen Eintrag in unser Gästebuch.

Amateure Profis   fussballde   Fussballbodensee

SG Zoznegg/Winterspüren – SG BKB/Gallmansweil 0:1  (0:1) Bezirkspokal

Unglückliche Niederlage beim Pflichtspieldebüt des neuen Trainers
Früher Treffer von BKB Rückkehrer Maurizio Dalnodar entscheidet Spiel

Gerade zwei Minuten waren gespielt als der technisch versierte Dalnodoar seine Chance nutzt und den Ball über den etwas zu weit vor dem Tor stehenden Schlußmann Thomas Gäng zur Führung ins Netz lupft. Im weiteren Verlauf sahen die etwa 100 Zuschauer ein mittelmäßiges Kreisliga-B Spiel bei dem kaum der Charakter eines Derbys erkennbar war. Die Teams agierten auf „Augenhöhe“ wobei die Gäste die Zweikämpfe körperbetonter, aber im Rahmen der Regeln, führten. Immer wieder brachten die Aufbaubemühungen beider Mannschaften das Spielgerät in die Gefahrenzone des Gegners doch beim Torabschluß fehlten entweder die „paar“ Zentimeter oder die Torhüter, Lipiec bei BKB und Thomas Gäng bei der Heimmannschaft, parierten die zum Teil schwierigen Situationen. Diskussionswürdig die Entscheidungen des unparteiischen gegen den eingewechselten Samuel Mesfun welcher in der 70.min den Ball per Kopf im gegnerischen Tor unterbringt, der Treffer vom Spieleiter jedoch nicht anerkannt wird da er auf Behinderung des Schlußmanns entschied und fünfzehn Minuten später, als Samuel hörbar im Strafraum getroffen und zu Fall gebracht wird, denn Strafstoss nicht gibt (IK)

0:1 (2.) Dalnodar